Türchen 2: What To Do – Winteredition

Es ist endlich, endlich, endlich soweit: Welcome December! Ich habe mich schon sehr auf dich gefreut.

2 neu neu

Weiterlesen

Advertisements

What to do in London: Winter Edition

Ich kann gar nicht fassen, wie schnell die Zeit manchmal vergeht. Vor genau einem Jahr saß ich in London, habe meine Services Marketing Hausarbeit geschrieben. Ich habe erfahren, dass meine Eltern mich in London besuchen kommen würden und ich habe schon die ersten Weihnachtsgeschenke eingepackt. Und jetzt ist heute, genau 365 Tage später, schon der erste Advent. Für mich und die andere Perspektive des Blogs beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres und deswegen haben wir uns etwas Besonderes überlegt. Aber das verrate ich euch erst am Ende des Posts, nachdem ich euch meine Winter-Highlights aus London gezeigt habe.  (Hier geht es zu den Sommer- und Herbst-Highlights.)

20141122_144014

Weiterlesen

What to do in London: Herbst Edition

Ich kann gar nicht genug von London schwärmen. Immer wenn ich meinen Instagram-Feed durchscrolle, sehe ich etliche Fotos aus London (Ein Instagramer, der in London wohnt, ist bei mir quasi automatisch abonniert!) – und dann kommt bei mir das Fernweh wieder auf. Die Sehnsucht nach der pulsierenden Stadt mit den Menschenmassen, der Hektik, der Historie, der Ambivalenz. London ist wunderschön und vielseitig. Genau wie der Herbst.

from where i stand - Greenwich im Herbst

Weiterlesen

What to do in London: Sommer Edition

Letztes Jahr um diese Zeit habe ich mitten in den letzten Vorbereitungen für mein Auslandssemester in London gesteckt. To-Do-Listen wurden geschrieben und nach und nach abgehakt, letzte Dinge besorgt, die Abschiedsparty organisiert und letztendlich standen wir zu acht am Flughafen, haben uns umarmt, geweint… Aber nachdem ich durch die Sicherheitscheck gegangen bin, begann wohl die beste Zeit meines Lebens. (Nicht falsch verstehen, natürlich habe ich Zuhause vermisst!)

London_red telephone box_sommer edit_Fotor

Weiterlesen