Die zwei Menschen

„Längere Geschichten verkraften auch mehr als einen Erzähler. Man spricht in diesem Fall auch von der Multiperspektive. Wahllos sollte man sie allerdings nicht einsetzen, sondern nur dann, wenn sich daraus ein erzähltechnischer Nutzen für die Geschichte ergibt. Beispielsweise wenn es sich lohnt zu betonen, dass es von dem Erzählte nicht bloß eine Version der „Wahrheit“ gibt.“

Verschiedene Erzähler für eine Geschichte, das ist die Multiperspektive.

Die Erzähler, das sind wir, Nadine und Karoline.

Die Geschichte, das ist unsere Reise, auf der wir versuchen, alles Selbstverständliche zu  überdenken und kritisch zu hinterfragen. Unser Ziel ist es ein bewussteres Leben zu führen. Wir sind davon überzeugt, dass jeder Einzelne mit seinem Verhalten und seinen Entscheidung die Umwelt stark beeinflusst, dass aber genau das auch bedeutet, dass jeder Einzelne die Möglichkeit hat, etwas zu verändern. Vielleicht erscheint einem diese Chance so verschwindend gering, dass man sie nicht nutzt, aber so poetisch das auch klingen mag: Veränderung beginnt im Kleinen.

Dafür wollen wir ein Bewusstsein schaffen und behandeln auf diesem Blog deshalb Themen wie Fair Fashion, Zero Waste, nachhaltiger Konsum, Minimalismus, Umweltschutz und Fairness.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Multiperspektive auf unserem Blog – ganz ohne Anspruch auf Perfektion, weder bei uns noch bei euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s