Monatsfavoriten Januar 2018

Winter Blues, Bullet Journaling, Yoga, Prüfungsphase – ich glaube ihr habt schon in den letzten Posts gemerkt, dass unser Start ins Jahr von Höhen aber auch Tiefen gekennzeichnet war. Nichtsdestotrotz, oder gerade deswegen, haben wir uns Momente für uns und unsere Januarfavoriten genommen. Enjoy!

Aus dem Leben: Wie Nadine habe auch ich dieses Jahr ein BuJo begonnen. Allerdings weniger mit dem Ziel, mein Jahr zu organisieren, sondern eher zu dem Zweck, mein Jahr zu dokumentieren. Ich möchte dieses Jahr festhalten, ich möchte am Schluss durch dieses Buch blättern können und in meinen Gedanken lesen, meine Projekte durchblättern, auf Inspirationen zurückblicken und so ganz objektiv sehen können, wie das Jahr zu mir war. Und es macht mir wirklich Spaß, mich hinzusetzten und verschieden Sachen zu gestalten, mir Gedanken zu machen und mich kreativ auszuleben. Am besten tun mir schon jetzt die Seiten, in denen ich alles aus meinem Kopf niederschreiben kann.

Aus einem fernen Land: Es ist soweit, meine vorletzte Kerze aus Amerika brennt! Ich hab sie Ewigkeiten im Schrank gehabt, einfach weil ich sie nicht aufbrauchen wollte – so schnell komme ich schließlich an keine neue. Eigentlich ein sehr dummer Gedanke, denn ich habe sie mir nicht gekauft, damit sie im Schrank steht. Sondern, weil sie mir gefällt – und das tut sie immer noch. Die Bergamot Mint Duftkerze von Bath & Body Works riecht nach Kräutern und hat dabei aber trotzdem einen frischen, leichten Duft.

Aus der Küche: Bei dem grauen Wetter bleibt einem nichts anderes übrig, als literweise Tee zu trinken, um sich aufzuwärmen. Perfekt dafür ist die Mate-Teemischung von 5 Cups and some Sugar. Ein sehr leckeres Weihnachtsgeschenk von einer lieben Freundin!

kg.jpg

Line

Aus dem Leben: Ich habe euch ja schon hier erzählt, dass ich seit diesem Jahr ein Bullet Journal führe. Mir macht das Gestalten total viel Spaß und hat mich daran erinnert, wie gerne ich früher gemalt und gezeichnet habe. Ich freue mich total, dass ich durch mein BuJo dieses Hobby wieder in den Alltag integrieren kann, denn zusätzlich finde ich das Lettern und Co. unglaublich meditativ. Wie passend waren da die Pastellmarker von Stabilo, die mir Line zum Geburtstag geschenkt hat. In meinem Layout für den Februar kommen diese direkt zum Einsatz.

Aus der Fitnessecke: Dieser Monat stand für mich außerdem total unter dem Motto Yoga. Adriene vom YouTube Kanal Yoga with Adriene hat diesen Monat die 30 -tägige Yogareihe TRUE gelauncht. Jeden Tag im Januar kam daher ein 20-40-minütiges Video mit dem Mantra des Tages online. Auf dieser Reise sollte man auch mithilfe der Gedanken, die Adriene in ihren täglichen Newslettern teilt, sein wahres Ich finden. Das klingt erstmal total spirituell, aber wenn man sich darauf einlässt, dann kann man bei den Atem-, Kraft- und auch meditativen Übungen total viel über sich selber lernen. Meine Erkenntnisse aus der Yogareise habe ich natürlich im BuJo festgehalten, damit ich mir meine Gedanken und das Gelernte immer wieder vor Augen führen kann.

Aus dem Warenkorb: Und weil Yoga ohne eine vernünftige Yogamatte nur halb so viel Spaß macht, habe ich mir diesen Monat die Manduka eko lite Yogamatte gegönnt. Ein  Danke an dieser Stelle an meine Freundin Ceyda für diesen Tipp! Zwar ist die Matte nicht gerade günstig, der Preis zahlt sich jedoch in Qualität und Nachhaltigkeit aus: Die Matte ist 100% biologisch abbaubar, weil sie aus Naturkautschuk besteht. Bei der CO2-neutralen Produktion fällt kein Abfall an und auch der Umgang mit den Ressourcen ist nachhaltig gestaltet. Wenn man regelmäßig Yoga macht, ist die Matte wirklich total empfehlenswert – auch wenn der Naturkautschuk zu Beginn unfassbar stinkt, haha.

Januarfavoriten 2018_Nadine.JPG

Nadine
Advertisements

Ein Gedanke zu “Monatsfavoriten Januar 2018

  1. Pingback: Fitness Diary #6: 5 Tipps für Yoga-Anfänger | multiperspektiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s