Allein, allein.

Ich weiß, dass ich dankbar sein sollte. Ich weiß, dass ich so vieles besitze: materielles und viel wichtiger, nicht materielles. Freunde, Liebe, Familie, Sicherheit. Ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Trotzdem gibt es Tage, an denen ich aufwache und alles ist grau. Ich mache die Augen auf. Es ist alles wie immer – und irgendwie auch nicht. Ich bin alleine im Raum – genau wie gestern auch – trotzdem fühlt es sich heute anders an. Ich bin nicht nur allein, ich bin allein. Gibt es da einen Unterschied?

19340038_1531754893522959_619567955_o_Fotor

Weiterlesen

Fitness Diary #1 – Von Blogilates, Low Carb und Zweifeln

…oder: How it all began. Denn eine Sportskanone war ich nie und werde ich vermutlich auch nie werden. Ganz im Gegenteil war ich eher ein Sportmuffel. Vor etwa drei Jahren habe ich dennoch – ein bisschen aus heiterem Himmel – angefangen regelmäßig Fitness zu machen. In meinem Fitness Diary möchte ich euch ein bisschen mitnehmen, erzählen, was ich auf dem Weg gelernt habe und gerne auch eure Fragen beantworten. Lasst mir deshalb gerne einen Kommentar da. Über einen Austausch würde ich mich sehr freuen.
Ganz deutlich möchte ich zu Beginn sagen, dass ich nicht ausgebildet bin in diesem Feld und dass alles, was ich hier mit euch teile, meine persönlichen Erfahrungen sind. Deshalb: Lest euch gerne meine Posts durch aber reflektiert auch und geht vor allem respektvoll und aufmerksam mit eurem Körper um!

Fitness Diary #1.jpg

Weiterlesen

It’s a wrap: 10×10 Challenge Review

It’s a wrap! Zwei Wochen gingen schneller um, als gedacht und wir haben unseren Kleiderschrank neu kennengelernt. Wer von euch hat uns denn die zehn Tage auf Instagram gefolgt? Unter dem Hashtag #10x10multiperspektiv haben wir euch jeden Tag gezeigt, was wir kombiniert haben. In diesem Post haben wir alle Outfits für euch zusammengefasst. Für uns ging es aber nicht nur um Mode, sondern es wurde mehr und mehr zum Selbstversuch.

10x10Challenge _Review

Weiterlesen