5 Dinge, die ich diesen Herbst machen möchte …

Überall liest man im Moment etwas von einem bewussteren Leben. Und es stimmt, vor allem wenn viel zu tun ist, rast die Zeit im Alltagstrott an einem vorbei. Versteht mich nicht falsch – ich liebe Alltag. Er tut mir sogar ein bisschen Leid, wird er doch immer wieder sehr schnell verteufelt. Dabei gibt er mir Sicherheit. Denn ich weiß was auf mich zu kommt, ich weiß was passieren wird und kann mich so Aufgaben widmen, denn dafür ist mein Kopf – dank dem Alltag – frei.

22369042_1646257108739403_1405094241_o

Weiterlesen

Advertisements

Das kleine runde Ding und ich – Pt. 4

Heute gibt es den (vorerst) letzten Teil dieser Reihe. Es soll darum gehen, was das Absetzten der Pille so mit meinem Körper gemacht hat. Vielleicht kann ich dem ein oder anderen so ein bisschen die „Angst“ nehmen – denn Gedanken über die „Nebenwirkungen“ des Absetzens macht man sich ja vorher schon.

Im Netzt kursieren die verschiedensten Horrorszenarien über das Absetzen der Pille – mein Tipp Nr. 1 ist also: Nicht zu viel auf Google surfen. Klar, man will sich informieren. Aber nur weil jemand anderes nach dem Absetzten der Pille sehr schlechte Haut gekriegt hat, muss es euch ja nicht auch so gehen!

Weiterlesen

Die kleine runde Ding und ich – Pt. 3

Im letzten Teil habe ich darüber gesprochen, wie die Pille überhaupt funktioniert, welche Nebenwirkungen es gibt und wie es dazu kam, dass ich mich entschieden habe, nicht mehr mit der Antibabypille zu verhüten. Heute soll es darum gehen, für welche Alternative ich mich entschieden habe – und wie die Zeit ohne Pille auf mich gewirkt hat, darum geht es in Teil 4.

DSC01054_Fotor.jpg

Weiterlesen