Monatsfavoriten Dezember 2017

Weihnachtsstress, volle Bäuche, faule Tage auf der Couch, Treffen mit der Familie, feiern mit Freunden – das war unser letzter Monat im Jahr 2017. Und hier kommen unsere Favoriten:

Aus der Flimmerkiste: Manchmal frage ich mich, ob ich nicht in der falschen Zeit geboren wurde. Vergangenen Zeitaltern kann ich so viel abgewinnen: die Mode, die Musik, das Lebensgefühl. Manchmal natürlich mehr Schein als Sein und in Realität sah bestimmt alles nicht mal halb so rosig aus. Genau meinen Geschmack hat aber deshalb eine Serie auf Netflix getroffen: Ku’damm 56. Eine Serie vor allem über drei Schwestern, die sich in ihrem Leben versuchen zurecht zu finden. Mit ganz viel Tanz und Rock’n’Roll, denn der Familie der Hauptpersonen gehört eine Tanzschule. Eine wirklich schöne Serie, über den Kampf der Gleichberechtigung.

Aus dem Leben: Das mag jetzt eventuell ein bisschen cheesy klingen, aber: Zeit mit Freunden. Wie gut es doch tut, sie zu haben. Und über die Weihnachtszeit sieht man alte Bekannte wieder: Freunde, die man nicht oft sieht – aber wenn man sich sieht ist es, als hätte man sich gestern das letzte Mal gesehen. Man macht einfach da weiter, wo man aufgehört hat. Ohne euch wäre es nicht mal halb so schön!

Aus dem Bücherregal: Ich würde gerne jedes einzelne Weihnachtsgeschenk zeigen (ich habe einen Donutmaker geschenkt gekriegt – geht’s noch geiler?!) – stellvertreten zeige ich euch meine Geschenke aus dem Bücherregal. In meiner Wishlist habe ich ja schon erwähnt, dass ich Gedichte für mich entdeckt habe, deshalb habe ich mich unendlich darüber gefreut, dass meine Lieben daran gedacht haben: gleich zwei Bücher dieser Richtung habe ich geschenkt bekommen. „teaching my mother how to give birth“ von Warsan Shire und „Love Her Wild“ von Atticus haben mein poetrylover Herz höher schlagen lassen. Und dank Nadine hatte ich meinen ganz eigenen Carrie Bradshaw Moment, denn ich bin jetzt auch endlich in Besitz eines Bandes von „Love Letters Of Great Men“. Ich kann meine nächste Prüfung in der Uni kaum erwarten, denn danach habe ich endlich Zeit ein bisschen länger in den Büchern zu stöbern. Dann gibt es in meinen Instagram-Stories bestimmt einige Zitate und Eindrücke zu sehen!

fjg.jpg

Line

Aus dem Leben: Der Dezember hat uns an fast jedem Adventswochenende – außer an Weihnachten natürlich… – mit reichlich Schnee beschenkt. Warm eingepackt und Seite an Seite haben mein Freund und ich einen langen Spaziergang durch das Schneegestöber gemacht. Das leise Rieseln des Schnees, das Knirschen unter den Füßen bei jedem Schritt und die Stille in den Straßen. Ich liebe solche Wintertage, an denen man sich anschließend auf die Couch kuschelt, Tee trinkt und Plätzchen nascht.

Aus dem Bücherregal: Dieser Kategorie entstammen direkt zwei Favoriten. Zu Weihnachten habe ich unter anderem the curated closet von Anuschka Rees geschenkt bekommen. Das Buch ist keine Anleitung nach dem Motto „Diese Basics brauchst du im Kleiderschrank“, sondern leitet Schritt für Schritt an und hilft herauszufinden, wie der eigene Stil aussieht und welche Kleidung diesen Stil ausdrückt. Mich hat das Buch direkt motiviert meinen Schrank auszumisten und meine Kleidung jetzt mit noch mehr System anzugehen. Ein zweites Buch, was ich beim ersten Aufschlagen kaum aus der Hand legen konnte, ist das Gedichtband honey and milk von Rupi Kaur. Ich hätte nie gedacht, dass mich Lyrik mal so fesseln würde. Tiefgründig, manchmal zutiefst traurig, inspirierend, oftmals wachrüttelnd, aber immer tief bewegend – absolute Empfehlung! Ihr zweites Buch the sun and her flowers werde ich dieses Jahr bestimmt auch noch lesen.

Dezemberfavoriten 2017 Nadine.png

Nadine
Advertisements

2 Gedanken zu “Monatsfavoriten Dezember 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s