Mutterliebe – Alles Gute zum Muttertag!

Auch wenn ich verletze: Ich liebe dich, Mama.

Mutterliebe

Man sagt, dass die Liebe mit der Zeit wächst. Dass es Liebe auf den ersten Blick gibt. Dass wahre Liebe bedingungslos ist. Dass sie alles übersteht.

Doch ich frage mich, ob das auch so ist. Oder ob das einfach so daher gesagt ist. Man sagt.

Liebe ist schwierig. Macht traurig. Wütend. Lässt enttäuscht zurück. Knallt einem die Tür vor der Nase zu. Sie lässt zweifeln und macht verrückt.

Gibt es eine gesunde Beziehung? Bedingungslose Liebe? Sind wir nicht manchmal zu egoistisch? Stellen wir unsere Bedürfnisse nicht doch manchmal über die anderer? So viel Mühe, Tränen und Schmerz.

Muss Liebe immer weh tun? Man opfert sich auf, steckt alles hinein und dann… Das Gefühl, dass man selber mehr gibt als bekommt. Die Tür knallt, die des Freunds, der Freundin, des Ehepartners, des Kindes.

Ist jede Liebe anders? Gibt es überhaupt Klischees? Da ist sie, die Mutterliebe, intuitiv, natürlich und bedingungslos. Viel zu selten gesagt, viel zu oft widersprüchlich verhalten. Für selbstverständlich erachtet, aber nicht genug beachtet. Zumindest in meinem Fall, immer für mich da, nie im Stich gelassen.

Aber ich? Ich habe verletzt. Nicht nur einmal. Und trotzdem, es ist bedingungslose Liebe, vollkommene Aufopferung. Das weiß ich zu schätzen.

Immer unterstützt, aus dem Publikum ein Klatschen, ein Jubeln. An der Rennstrecke ein Anfeuern. Auf der Couch ein Aufmuntern.

Aber ich? Verschlossen, nicht verstanden, nicht akzeptiert. Und trotzdem, es ist bedingungslose Liebe.

Denn: Ich liebe dich, Mama. Und auch wenn man das traute Nest irgendwann verlässt, auch wenn ich es nicht immer zeigen konnte: Ich liebe dich. Dich und deine bedingungslose Mutterliebe. Danke!

Allen Mamas einen wunderschönen Muttertag! Zeigt euren Mamas, wie sehr ihr sie liebt.

Nadine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s