Monatsfavoriten März 2017

Im März ist viel passiert und uns fiel es irgendwie ziemlich schwer, nur drei Favoriten zu finden. Wir beide haben unserem Fernweh nachgegeben und somit gab es viel zu sehen!

Aus aller Welt: Hamburg, meine Perle! Ich liebe es zu reisen und neue Städte zu erkunden. Auch wenn ich schon vor ein paar Jahren in Hamburg war (oder gerade deswegen), habe ich meinem Freund einen spontanen Kurztrip in den Norden vorgeschlagen. Mein Highlight dort: das König der Löwen Musical. Und viel gutes Essen.

Aus der Musikkiste: Gänsehaut pur! Die Zeit auf dem Ed Sheeran Konzert ist wie im Flug vergangen und ich habe seine Stimme so genossen. Von mir aus hätte er auch einfach ein Akustik-Konzert geben können. Das war echt ein mega Abend!

Aus dem Kleiderschrank: Endlich, endlich ist der Frühling da und mit ihm durfte auch eine neue Sonnenbrille von Primark für unschlagbare 3 € bei mir einziehen. Roségoldene, verspiegelte Gläser und ein nudefarbener Rahmen – I like!

Märzfavoriten 2017 Nadine

Nadine

Aus der Kosmetiktasche: Meine absolute Entdeckung aus Amerika ist der Cream Lip Stain von der Sephora Collection. Auf den Lippen wird das Produkt matt, ohne dabei die Lippen zu sehr auszutrocknen – Lippenpflege ist natürlich trotzdem nötig! Durch die matte Textur bleibt die Farbe auch da, wo man sie aufgetragen hat und hält somit sehr lange. Also wenn ihr die Möglichkeit habt, schaut euch den Lip Stain unbedingt mal an! Nachdem im Herbst schon die Farbe 13 Marvelous Mauve einziehen durfte, habe ich mir bei meinem jetzigen Besuch in Amerika Nummer 19 Radiant Orchard mitgenommen. Ich finde, dass der kräftige Lila Ton perfekt für das frühlingshafte Wetter ist! 

Aus dem Badezimmer: Es ist so eine kleine Hass-Liebe zwischen mir und dem WHOOSH Duschjelly von Lush. Absolut verliebt bin ich in den Geruch nach Zitrus und Rosmarin. Wer also frische, kräuterige Düfte genauso mag wie ich, ist hier richtig. Beim Duschen könnte ich mich hundert mal damit einseifen, weil es so gut riecht haha. Da fangen die Probleme allerdings auch schon an, denn ich finde das Produkt ein bisschen unhandlich. Das Duschjelly ist mir schon das ein oder andere Mal aus der Hand gerutscht und munter durch die Dusche gesprungen.

Aus der Flimmerkiste: In Amerika ging es unter anderem auch ins Kino: Die Schöne und das Biest. Mein absoluter Favorit. Schon als Kind habe ich die animierte Disneyversion sehr geliebt und hatte deshalb auch ein bisschen Angst die Neuverfilmung zu sehen. Aber alle Sorgen waren unbegründet, die Neuverfilmung ist super nah am Original – pure Gänsehaut für mich! Absoluter Star für mich war Emma Watson – wunderschön und meiner Meinung nach die perfekte Besetzung. Anscheinend kann sie nicht nur schauspielern sondern tatsächlich auch noch singen. Ich bin super froh, den Film in der Originalvertonung gesehen zu haben!

DSC_4627_FotorDSC_4640_FotorDSC_4629_Fotor

Line

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s