Travel Make-Up Bag

„to travel is to live“ 

Ganz nach diesem Motto befinde ich mich schon wieder in der großen weiten Welt – nach Hause kommen ist wunderschön, trotzdem musste ich meinem Fernweh (oder Heimweh nach meinem home away frome home) nachgeben, bevor das Semester wieder los geht.

Und da ich meinen Koffer also schon wieder packen musste, dachte ich, dass ich euch gleich auch einen Einblick in meine Kosmetiktasche gebe, zumindest die Reiseversion davon.

DSC_4123_Fotor

Mir ist es immer wichtig, nicht zu viel einpacken zu müssen und trotzdem eine gute Bandbreite an Produkten dabei zu haben. Damit ich sowohl für den Alltag, als auch für den Abend gerüstet bin, sollten möglichst vielfältig einsetzbare Produkte mit.

Fangen wir mit den Basics an: Momentan nutze ich die Fit me! Liquid Foundation von Maybelline in der Farbe 105. Sie hat ein super Finish, die Deckkraft ist für den Tag angenehm, wenn man es für den Abend ein bisschen stärker will, lässt sich das Produkt auch super schichten. Aus der gleichen Reihe von Maybelline ist der Fit me! Concealer in der Farbe 15, deckt auch sehr zuverlässig ohne die Haut unter den Augen auszutrocknen oder sich in den Fältchen abzusetzen. Trotzdem werde ich ihn wohl nicht nachkaufen, da der Liquid Concealer von Catrice (von mir und Nadine in unzähligen Posts hoch gelobt) mich einfach mehr überzeugt. Auch mein Produkt zum Konturieren ist von Catrice, heiß geliebt, weil ich finde, dass der kühle Braunton perfekt für mich ist. Für die Augenbrauen benutze ich eigentlich nur das Eyebrow Gel von P2, manchmal auch den Augenbrauenstift von Maybelline New York in der Farbe Deep Brown, um größere Lücken aufzufüllen.

Wenn es um das Thema Highlighten und Blush geht, habe ich mich für das Radiant Shimmer Blush aus der Inspired By Light P2 Limited Edition entschieden. Zum einen, weil der zarte Hauch von Pink einfach immer passt und zum anderen, weil gleichzeitig oben im Pfännchen ein silberner Highlighter dabei ist – so habe ich schon ein weiteres Produkt gespart. Zum Highlighten im Augenwinkel benutze ich den Made To Stay Highlighter Pen 030 Eye Need! von Catrice. Am Anfang konnte ich mich nicht so wirklich mit diesem Produkt anfreunden, jetzt kommt es tatsächlich jeden Tag zum Einsatz. Meiner Meinung nach macht ein helles Highlight im Augenwinkel gleich einen wacheren Eindruck (und wer kann das nicht gebrauchen, haha).

Für die Augen habe ich mich für die Sleek Palette Au Naturel 601 entschieden. Ich schminke mich einfach am liebsten in Braun- und Rosatönen, deshalb kommt diese Palette sowieso oft zum Einsatz. Außerdem finde ich, dass die Palette eine super Mischung von dunklen, hellen, matten und glitzernden Tönen ist – perfekt also, um sich für den Alltag und für das Weggehen am Abend zu Schminken. Praktischer geht es also nicht. Mein Sorgenkind ist Momentan Mascara, irgendwie finde ich keine wirklich zufriedenstellende Lösung für mich. Die Colossal Volume Express Maskara von Maybelline .habe ich mir vor kurzem gekauft, weil es vor einiger Zeit meine absolute Lieblingsmaskara war – aber jetzt stehen sie und ich irgendwie auf Kriegsfuß. Habt ihr eine Empfehlung?

Das Beste zum Schluss: Lippenstifte. Da habe ich diesmal zusammengerissen und mich auf 3 Produkte reduziert. Der leicht apricot farbene Nudeton 005 Pretty Poppy von Astor ist perfekt für den Alltag, genau wie der braunstichige Rosenholzton von Saphora. Der Astor Stift hat ein Satin Finish, der Saphora Lipstain trocknet auf den Lippen und wird matt. Für Abends habe ich mich für einen dunklen Rotton 028 Vintage Chic ebenfalls von Astor entschieden, der ebenfalls matt antrocknet. Ich bin schon lange ein großer Fan von den Astor Lip Butter Stiften, sie riechen nicht nur unglaublich gut, sondern halten auch super und pflegen die Lippen sogar. Das Saphora Lip Stain 13 Marvelous Mauve ist meine absolute Entdeckung aus den USA, hält super lange auf meinen Lippen und die Farbe ist einfach wunderschön, ein altrosa, das sogar eher ins Braun geht.

DSC_4166_Fotor

Line

Advertisements

2 Gedanken zu “Travel Make-Up Bag

  1. Das ist eine super Produktauswahl für eine Reise! Vor allem die Fotos finde ich auch toll. 🙂 Es ist ja immer schwierig die perfekten Produkte zu finden ohne zu wenig/zu viel mit zu nehmen. Bei mir muss seit neuestem immer die Blush Palette von Makeup Revolution mit. Damit ist man auf jeden Fall gut ausgestattet.
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s