Monatsfavoriten Januar 2017

Unfassbar, dass der Januar schon vorbei ist. 2017 nimmt gefühlt direkt Fahrt auf. Bleiben wir aber mal kurz stehen und schauen zurück auf unsere Favoriten aus dem letzten Monat.

Aus der Kosmetiktasche (oder doch lieber aus der Technikecke?): Meine Clarisonic Bürste. Dank meiner Cousine bin ich jetzt auch stolze Besitzerin der Reinigungsbürste und bin wirklich schwer begeistert. Ich habe glücklicherweise keine akuten Hautprobleme (mehr), aber die richtige Reinigung ist natürlich trotzdem ein Muss. Und als ich die Bürste das erste mal benutzt habe, war ich richtig geschockt: Obwohl ich mich vorher normal abgeschminkt habe, waren nach der Reinigung mit der Clarisonic noch so viele Make-Up Reste in der Bürste. Also wird das Gesicht seitdem in 2 Schritten gereinigt und wenn man das Mizellenwasser dazu nimmt, sogar in 3. Aber es lohnt sich, die Bürste reinigt nicht nur wunderbar, sondern massiert das Gesicht auch. Sehr angenehm und die Haut fühlt sich danach super glatt und weich an. Absolute Empfehlung!

Aus dem Schmuckkästchen: Diesen Monat sind vor allem alte Ringe meiner Mutter und Großmutter im Rennen gewesen. Ringe trage ich sowieso sehr gerne und wenn es auch noch welche mit Bedeutung sind, mag ich sie um so mehr. Ich würde so ein Schmuckstück immer einem selbst gekauften Modeschmuck vorziehen.

Aus einem fernen Land: Aus Amerika habe ich mir reichlich Nachschub an Kerzen von Bath and Bodyworks mitgebracht und diese hier hat mich in den letzten Wochen immer beim Lernen am Schreibtisch begleitet. Schreibtischromantik sozusagen. Ein sehr würziger Winter-/Weihnachtsgeruch, der absolut nach meinem Geschmack ist. Durch die drei Dochte brennt die Kerze sehr gleichmäßig ab, allerdings führen die 3 Dochte auch dazu, dass die Kerze sehr schnell abbrennt. Der Preis ist leider auch nicht ohne, aber da habe ich am Black Friday ein schönes Schnäppchen gemacht, hihi.

Line

Aus der Technikecke: Zum Geburtstag habe ich etwas geschenkt bekommen, auf das ich mich schon lange gefreut habe: eine Fujifilm instax mini 8. Ich finde es so toll, dass die Kamera schöne Momente sofort festhält und ausdruckt. Viel zu oft versauern die 100.000 Fotos, die man so macht, auf irgendeiner Festplatte. Dabei sollten Fotos doch eigentlich im Album kleben, oder?

Aus der Kosmetiktasche: Auch ein Geburtstagsgeschenk, mein neuer Lieblingsduft Chloé von Chloé. Ich bin nicht gut im Beschreiben von Düften, deswegen lasse ich es und rate euch nur, dass ihr das nächste Mal daran riechen solltet, wenn ihr süße Düfte mögt.

Aus dem Schöpferköpfchen: Ist es ein simples Blatt Karton eingepackt in schwarzem Geschenkpapier wert ein Favorit zu sein? Ja! Eigentlich wollte ich beim letzten IKEA-Besuch ein Klemmbrett mitgenommen haben, habe ich dann aber doch vergessen und deshalb ein kleines DIY gestartet. Jetzt haben meine To-Do-Listen – übrigens sind die schönen Designs von Pearodie – endlich einen Stammplatz. #orgafreak

januarfavoriten-2017-fujifilm-klemmbrett-chloe

Nadine
Advertisements

Ein Gedanke zu “Monatsfavoriten Januar 2017

  1. Pingback: Aus Müll mach Neu – Upcycling-Ideen | multiperspektiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s