Monatsfavoriten November 2016

Der November ist zu Ende und wir kommen Weihnachten immer näher! Das wird definitiv unser größter Favorit des Dezember sein. Jetzt ist es aber erstmal an der Zeit, auf unsere Favoriten aus dem letzen Monat zurückzuschauen.

Aus der Küche: Im Herbst und Winter steigt mein Teekonsum extrem an. Neu für mich entdeckt habe ich die Cupper Tees und darunter vor allem den in der Geschmacksrichtung Süßholz und Minze. Zu kaufen gibt es Cupper bei dm und ich meine, die Tees kosten etwas unter 2 €.

Aus dem Blumenladen: Ganz begeistert bin ich von den Schnittblumen, die ihr auf dem Foto seht. Die halten jetzt schon sage und schreibe vier Wochen! So lange hat sich noch fast nichts Grünes bei mir gehalten…

Aus den USA: Wie ihr ja wisst, war ich im Sommer in den USA und da durfte natürlich ein Besuch bei Bath & Body Works nicht fehlen. Neben zwei Body Lotions und einem Body Mist durfte auch diese kleine Duftkerze in der Richtung Mahagony Teakwood mit. Ein richtig schöner männlicher Duft, der lange anhält aber nicht erdrückend ist. Hätte ich mehr Platz im Koffer gehabt, hätte ich mir wohl  noch die ein oder andere Kerze mitgebracht.

novemberfavoriten-nadine-1

Nadine

Aus dem Leben: Meine größte Kindheitsliebe war wohl Harry Potter – da musste ich natürlich auch gleich in den neuen Film Fantastic Beasts and Where to Find Them! Ich sag’s euch, ganz große Liebe. Natürlich kein Harry Potter Film, aber es war wirklich mal schön ins Kino zu gehen und wieder in diese Welt entführt zu werden, ohne zu wissen, was da jetzt genau passieren wird. Ich hatte wirklich Angst, am Ende enttäuscht zu sein auf Grund meiner enormen Vorfreude, aber das ist zum Glück gar nicht passiert.

Aus aller Welt: Im November stand ja Thanksgiving hier in Amerika an – wer das schon mal erlebt hat, weiß, wie wichtig den Amerikanern das ist. Und auch wir haben uns ein improvisiertes Thanksgiving-Dinner gezaubert. Leider ohne Truthahn, der war schon ausverkauft, haha. Aber unsere amerikanischen Freunde haben sich trotzdem bemüht uns ein authentisches Erlebnis zu zaubern – es war so lecker!

Aus dem Leben: Der erste Schnee – endlich! Wie habe ich mich auf ihn gefreut, denn bei uns in Omaha war es lange noch ziemlich warm, während es zu Hause in Deutschland schon ab und zu geschneit hat. Über Thanksgiving haben wir uns aber auf den Weg nach Breckenridge in Colorado gemacht (10 Stunden Autofahrt und die Landschaft wurde erst in den letzten 2 Stunden hügelig – das Land ist einfach so riesig!) und hier wurden wir dann auch mit Schnee belohnt. Perfekt, um Ski zu fahren und in Weihnachtsstimmung zu kommen!

dsc_3589_fotor_collage_fotor

Line

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s