Woche #6

Schon geht es weiter mit Woche 6!

gehört: Sister Act, als Live-Musical auf der Bühne. So unfassbar gut! Sehr professionell, was wir am Anfang gar nicht erwartet haben, weil uns die Karte „nur“ 10 $ gekostet hat – aber wie sich dann herausgestellt hat, kosten sie eigentlich 45 $. Für uns gab es den Studentenrabatt. Hat sich absolut gelohnt! Außerdem Closer von den Chainsmokers, das läuft hier überall rauf und runter.

dsc_3250

geschaut: Moulin Rouge, schön gemütlich auf der Couch mit Pizza vom Lieferdienst (und wieder mal die Frage: Wie viel Trinkgeld ist genug?). Außerdem gab es diese Woche hier eine Challenge: der beste Straßenkreidekünstler gewinnt. Einer der Preise war ein Eimer voller Putzmittel, haha – Studentenleben, über was man sich da so freut.

dsc_3259_fotor_collage_fotor

gemacht: Wieder hauptsächlich Uni-Kram. Diese Woche war so voll gepackt mit Essays, Take-Home Exams und Reviews, die ich schreiben musste. Da taten Abwechslung wie das Musical, der Filmabend oder Feiern gehen ganz gut. Highlight der Woche war nämlich das Oktoberfest (haha, hätte niemals gedacht, dass ich nach Amerika muss, um das das erste mal mitzuerleben), danach ging es noch in einen Club. Pünktlich um 2 Uhr wurde der aber dann auch dicht gemacht, feiern bis 6 gibt’s hier nicht.

14456654_1250317751666676_1961643037_o_fotor

Folgt mir auf Snapchat: line2605

gefreut: Über das immer noch gute Wetter hier. Meistens so um die 30 Grad bei strahlender Sonne. Leider wird es hier in der Gegend auch ziemlich schnell schwül (nicht so angenehm, in den Momenten schätze ich die kalten Klimaanlagen dann doch sehr).

Line

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s