Book Review – The Bingo Theory

Heute gibt es mal wieder eine kleine Empfehlung von mir! Während meines Fluges nach Chicago hatte ich viel Zeit – und hab das Buch gleich in einem verschlungen. Und dabei gleich eine neue Buchkategorie für mich entdeckt: Mal weg von der reinen Unterhaltung und hin zu Theorien und Stoff, über den man wirklich nachdenken kann.

MEN ARE NOT FROM MARS. WOMEN ARE NOT FROM VENUS: WE ARE ALL FROM PLANET EARTH. 

In ihrem Buch, das Mimi Ikonn selbst eine Theorie über die Liebe, das Leben und Beziehungen nennt, kommt sie mit sehr vielen interessanten und anregenden Gedanken daher. Ich würde nicht sagen, dass ich mit allem übereinstimme, was ich gelesen habe – aber mit ihrer Theorie hat Mimi Ikonn mir viele neue Perspektiven und Ideen zum nachdenken geliefert. Und damit hat sie genau das getroffen, was ich von dem Buch erwartet habe.

THE BINGO THEORY BREAKS THROUGH THIS TRADITIONAL GENDER-POLARIZED IDEA OF A MAN AND A WOMAN; BY PROVIDING A NEW FRESH VIEW AND UNDERSTANDING OF MASCULINE AND FEMININE ENERGIES AND THE IMPORTANT ROLE BOTH OF THESE ENERGIES PLAY IN OUR LIVES.

Im ersten Teil geht es erst einmal um grundlegende Gedanken zu Mimi Ikonns Bingo Theory. Danach folgt im zweiten Teil ein kleiner selbst Test, um seine Stärken, beziehungsweise die herrschende Energie der eigenen Persönlichkeit, wie Ikonn es nennt zu identifizieren. Denn das eigentlich wirklich interessante an Ikonns Theorie ist, dass sie davon überzeugt ist, dass Männer nicht nur maskuline Charaktereigenschaften haben und Frauen nicht nur feminine. Ich benutze hier das Wort Charaktereigenschaften, Mimi Ikonn bevorzugt das Wort energy. Vielmehr steckt vielmehr etwas von dem Maskulinen und Femininen in uns. Und das ist gut so. Zumindest solange es eine bestimmte Balance gibt. Nachdem man also die dominierende energy in Teil 2 ermittelt hat, kommt in Teil 3 eine Definition oder eher Analyse der verschiedenen Typen. Danach dreht sich alles um das Thema Beziehungen und auch um berufliche Perspektiven – das wunderbare daran ist, dass mit Beziehungen nicht nur Liebesbeziehungen gemeint sind, sondern auch Freundschaften oder Beziehungen innerhalb der Familie.

IN THIS BOOK YOU WILL LEARN HOW TO BALANCE THE MASCULINE AND FEMININE ENERGIES WITHIN YOU SO THAT YOU CAN BE A BINGO. WHAT IS A BINGO? A BINGO IS A WINNING COMBINATION OF BOTH MASCULINE AND FEMININE ENERGIES.

Mimi Ikonn hat es geschafft mir auf ihre ganz eigene Art ihre Theorie näher zu bringen – und das auf eine ganz und gar nicht theoretische Art und Weise. Dieses Buch ließ sich so unfassbar gut lesen. Viele Fallbeispiele und Illustrationen taten das Übrige. Außerdem gab es viele wirklich gute praktische Tipps bezogen auf die eigenen Charaktereigenschaften. Ich muss sagen, dass ich mich wirklich in einigen Punkten wiedererkannt habe. Wie oben schon erwähnt, ich kann definitiv nicht mit Mimi Ikonn in allen Punkten übereinstimmen. Aber darum geht es ja auch gar nicht. Und dann gab es da diese Momente, in denen ich das Buch tatsächlich zur Seite legen musste und in die Gegend gestarrt habe, weil ich einfach nur über das nachgedacht habe, was ich grade gelesen habe. Und ist das nicht das, was ein gutes Buch ausmacht?

Line

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s