Türchen 19: So packe ich meine Geschenke ein

Ich liiiebe schöne Geschenkverpackungen! Deswegen gebe ich mir auch immer besonders viel Mühe beim Einpacken und hasse es, wenn Menschen das Papier einfach so zerreißen. Ich weiß, Tick-Alarm…

multiperspektiv Weihnachtsheader 2015_19

Dieses Jahr hatte ich Lust auf einheitlich gestaltete Verpackungen, aber ohne das typische (kitschige) Geschenkpapier mit Weihnachtsmännern und Co. Deshalb habe ich eine Rolle braunes Geschenkpapier und Paketschnur bei IKEA gekauft und das ganze mit selbstdesignten Schildchen, Tannenzweigen und anderen Schleifen verziert.

Geschenke einpacken_Deo

Sehr witzig fand ich auch die Idee leere Klopapierrollen als Verpackung zu benutzen. Dafür müsst ihr die Rollen einfach einmal platt drücken, dann die Enden einknicken, damit die Öffnungen geschlossen sind und das Ganze dann ein wenig verzieren oder mit Geschenkpapier bekleben. So sieht es nicht mehr aus wie Müll, haha. Das geht wirklich super einfach und eignet sich hervorragend, um Nagellacke, Schmuck oder Schminke zu verpacken.

Collage Geschenke einpackenthumb_DSC06826_1024

Meine selbstdesignten Tags könnt ihr übrigens gerne speichern und ausdrucken. Klickt einfach hier und hier. Noch ein bisschen mehr Last-Minute Inspirationen fürs Geschenke einpacken findet ihr auf einer meiner Pinnwände bei Pinterest.

Dann mal ran an Papier, Kleber und Schere!

Nadine
Advertisements

2 Gedanken zu “Türchen 19: So packe ich meine Geschenke ein

  1. Pingback: Geschenke, Geschenke, Geschenke | multiperspektiv

  2. Pingback: DIY Geschenk: Glühweinsirup | multiperspektiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s