Türchen 15: Weihnachten im Glas

Die Weihnachtszeit ist doch vor allem auch eine Zeit zum Backen, Kochen und natürlich Schlemmen. Letztes Jahr hat meine Mama eine wirklich leckere Apfel-Marzipan-Marmelade gezaubert und deshalb fand ich die Idee super, dieses Jahr mal eine andere Sorte auszuprobieren und das Rezept mit euch zu teilen. Meine Mama ist übrigens auch ganz begeistert von der Idee.

multiperspektiv Weihnachtsheader 2015_15

Die Wahl fiel mir gar nicht so leicht. Wenn man mal nach „Weihnachtsmarmeladen“ sucht, findet man allerhand von Spekulatiuscreme über Bratapfelmarmelade bis hin zu Cranberrygelee. Entschieden habe ich mich jetzt für einen Glühweingelee.

Das braucht ihr dafür:

  • 1 l Glühwein
  • 1 kg Gelierzucker für Gelee
  • 1 Tütchen Gelfix
  • 4 Einmachgläser

Und so geht’s:

Eigentlich müsst ihr nur der Anleitung auf dem Gelfix folgen. Das Gelfix mischt ihr zunächst mit zwei Esslöffeln Gelierzucker und lasst es dann zusammen mit dem Glühwein in einem großen Topf unter ständigem Rühren aufkochen. Sobald es unter Rühren sprudelnd kocht, gebt ihr den restlichen Zucker hinzu und lasst alles noch einmal für mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen. Dann füllt ihr die Marmelade in die sauberen Gläser. Damit sie wirklich sauber sind, kocht ihr die Gläser vorher am besten aus. So fängt die Marmelade im Glas nicht an zu schimmeln. Schraubt die Gläser kräftig zu und stellt sie dann für mindestens 10 Minuten auf den Deckel. So verbrennt der restliche Sauerstoff, was alles noch einmal konserviert.

Collage Wintermarmelade mit Schneeflocken

Fertig! Es war echt super einfach und schön verziert macht sich die Marmelade auch gut als Geschenk. Mama möchte sich die Tage noch an einer Cranberry-Orangen-Konfitüre versuchen. Viele weitere Rezeptideen findet ihr übrigens auch auf meiner Pinnwand.

Wintermarmelade

Viel Spaß beim Einkochen!

Nadine

Advertisements

Ein Gedanke zu “Türchen 15: Weihnachten im Glas

  1. Pingback: DIY Geschenk: Glühweinsirup | multiperspektiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s